Susanne320x230.jpg

Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Heilerin, anerkannt vom DGH
(Dachverband Geistiges Heilen e.V.)
Yoga- und Dynamische-Entspannungstrainerin
Energetisches, spirituelles und körperorientiertes Coaching, Trainerin für Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl® und Praxisgruppenleiter der Academy of Inner Science.

Industriekauffrau im Vertrieb und Marketing, Produkt- managerin. Ausbildungen und Fortbildungen am Med. Lehr- und Fortbildungsinstitut für Heilpraktiker, Union Deutscher Heilpraktiker, Milton-Erickson-Institut und Zentrum für Dynamische Entspannung, Deutsche Liga für Angst- und Stresslösung, Kommunikations- und Reflexionstechniken-Academy of Inner Science.
      Susanne Maria Ahlendorf

Mein Wirken:
Energetische Heilbegleitung
Psychotherapie ganzheitlich
Coaching spirituell
Kreieren von Heilfeldern in Gruppen

Ich öffne mich in liebevoller Präsenz für das Energiefeld der Person oder der Gruppe und erhalte Informationen, was in der gegenwärtigen Situation Heilung herbeiführt, den Erwachensprozess unterstützt.

Bewegung zur Musik, Sitzen in Stille, Energieübertragung mit den Händen, Chakrenausgleich, systemische Arbeit am kollektiven Feld, Channeling, Atemübungen, Kommunikation, Berührung sind die "Werkzeuge" meiner Arbeit.


Meine Stärken:
Hohe sensitive Wahrnehmungsfähigkeit
Klarheit, Offenheit, Ehrlichkeit, Empathie
Kreativität, Spontaneität, Neugierde, Spielfreude
Impulsgeberin, Feuer-Erweckerin, Herausforderin


Meine Vision:
Die Kommunikation auf allen Ebenen des menschlichen Seins mit den Prinzipien der Schöpfung zu durchdringen. Die Transparente Kommunikation als Haltung und Methode in verschiedene Kontexte wie Bildung oder Heilung zu bringen um dadurch zur Potenzialentfaltung beizutragen.
Mit vielen Menschen in großen Gruppen zu arbeiten, die an Wahrhaftigkeit, Sinnfindung und Erwachen interessiert sind. Meditationen in Groß- oder Langzeitveranstaltungen zu manifestieren.

Persönliches:
Ich bin im Zeichen Wassermann im Jahre 1963 geboren. Meine Kindheit verbrachte ich wohlbehütet in einem Frankfurter Vorort. Nach einer Ausbildung als Industriekauffrau, arbeitete ich in diesem Beruf 15 Jahre, zum Schluss als Managerin im Verkauf. Ich lernte die „Gesetze“ der freien Industrie sehr gut kennen.

Mit der Geburt meiner Tochter 1991 erwachte gleichzeitig das Interesse an naturheilkundlichen Themen. 1997 begann ich eine Ausbildung zur Heilpraktikerin, die ich mit Erfolg in dem Ausbildungsinstitut abschloss. Weiterbildungen in Traditioneller Chinesicher Medizin, Chiropraktik, Tarot und anderen alternativen Heilverfahren folgten.  Auf dem Weg des Yoga wandele ich seit über 20 Jahren. Meine Mutter lehrte mich Hatha-Yoga MYI. Seit 2002 unterrichte ich selbst Yoga.

Mein spiritueller Weg, andere nennen es geistige oder seelische Entwicklung oder Bewußtseinsentwicklung nahm seinen Lauf. In meinem Leben "davor" wandelte ich eher auf dem Pfad des „Produktiven Tun Müssens“ um etwas zu erreichen. Das einzige, was ich damit wirklich erreicht habe, war finanzieller Wohlstand. Doch das alleine reichte mir nicht.

Ich stellte mir damals die Frage: „Was will ich denn eigentlich in meinem Leben erreichen?“ Es hat eine Weile gedauert, bis ich eine stimmige Antwort fand. Ich beschäftigte mich intensiv mit der Realitätsgestaltung, dem Selbst, dem SEIN. Ich lernte Menschen, spritueller Lehrerinnen und Lehrer und Bücher kennen. Eine transformierende Begegnung vor ein paar Jahren war die mit Thomas Hübl und Sharing the Presence.

Ich glaube, dass es das Wichtigste für jeden Menschen ist, seine Talente zu erkennen, sie umzusetzen, Bedürfnisse damit zu stillen, der Welt damit zu dienen und den inneren und äußeren Reichtum anzunehmen. Darin unterstütze ich andere Menschen mit meinem Wirken.

Während meiner Arbeit als Beraterin und Therapeutin entwickelte sich immer mehr die Fähigkeit, hell zu fühlen, zu sehen und Energiekanal zu sein. Die Hellfühligkeit öffnete für mich persönlich und auch beruflich ein neues Tor. Es ist möglich geworden, die Essenz, die Wurzel eines Themas zu erfassen. Der Kontakt zum Energiefeld anderer Menschen gibt mir Informationen. Blockaden und Anspannung kann sichtbar und fühlbar werden und vom System "Mensch" integriert werden. Ich wirke dabei als Impulsgeberin, als die Übermittlerin der Information und Energie und als Raumhalterin. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, Energie wird freigesetzt für die eigene Kreativität und als Unterstützung für die Entwicklung des nächsten Schrittes im Erwachensprozess.

Sollte Sie noch Fragen haben, sprechen Sie mich einfach an.

SusanneEntspannt.jpg