Inner Science Praxisgruppen

Gemeinsam kreieren wir ein kraftvolles Energiefeld. Wir schaffen Plätze, an denen Menschen zusammenkommen, um ihre Wahrheit, ihren Lebensfluss und ihre Sehnsucht wieder freizulegen. Eine gemeinsame alltagstaugliche spirituelle Praxis ist eine Ausrichtung der Gruppen. Sowohl Sharing als auch die Kontemplation unserer Kommunikation und auch freudvoller Tanz sind Beispiele für Inhalte der Treffen.

Wie können wir eine klare Reflexion sein?
Wie können wir uns unterstützen, den authentischen Teil in uns wachrütteln
und unserer Intuition und Wahrnehmung wieder vertrauen? 

Wir kommen zusammen und üben es. Wir lenken unsere Intention auf „Wahrheit“.
(Auszug aus der Broschüre „Transparenz“von Thomas Hübl)


Die Transparente Kommunikation ist eine tiefe Art der Kommunikation. Sich einzulassen auf die unterschiedlichen Aspekte in Begegnung und die Möglichkeit unterschiedliche Perspektiven einzunehmen, tragen zu mehr Klarheit, Präsenz und Berührung auch im Alltag bei

So entsteht ein geschützter Raum der ehrlichen Begegnung, des sich gegenseitigen Unterstützens, der Heilung. Wir wollen uns auf einer tieferen Ebene der Kommunikation begegnen, um mehr Licht und Liebe in unser Leben einzuladen. Übungen aus den Workshops und Awakenings, sowohl Heilsessions, Tanzen oder Tonings gestalten den Abend.  

  Regelmäßige Treffen der Inner Science Praxisgruppe
  in Frankfurt, Berger Str. 200

  Dienstag:  Intensivgruppe nur auf Anfrage
  die nächsten Termine unter Aktuelles, bitte hier klicken!


Mehr zur Arbeit von Thomas Hübl www.thomashuebl.com.